Unser neues Zuhause ab März 2012 Ausstellungs Erfolge Zuchtrüden Agility Arrow-Kids Freizeit + Spass Bilder

Purple arrow's Energy Black Eldri

Ankörung vom Sonntag 18. Oktober 2009

Verhaltensbeurteilung

Die Ankörung beginnt mit den Fragen zum allgemeinen Verhältniss / Verhalten und Gesundheitszustand von Energy.


Ich darf während den Übungen nicht mit Energy sprechen oder sie beeinflussen.
Während der ganzen Ankörung werde ich von der Zuchtwartin Raffaella Meneghello begleitet.


1. Übung ist die Gebisskontrolle

Beurteilung:
sicher, unbefangen


2. Konfrontation mit Fremdpersonen.

Mehrere Personen joggen an uns vorbei....



...nach dem Durchlaufen der Jogger werde ich von den Personen begrüsst und Energy muss sich freundlich zeigen.

Beurteilung:
sicher, unbefangen


3. Konfrontation mit Fremdperson (Pilzsammlerin).

Beurteilung:
reserviert, friedlich, verbellt zuerst


4. Durchgehen der Gasse - optische Einflüsse.

Beurteilung:
interessiert, problemlos, kontrolliert


5. Durchgehen der Gasse - akustische Einflüsse.

Beurteilung:
interessiert, problemlos, kontrolliert


6. Spiel mit Gegenstand
(ohne Fremdperson)

Mit dem Zerrspiel mit mir wird der Beutetrieb von Energy beurteilt

Beurteilung:
ausgeprägt



7. Spiel mit Gegenstand
(mit Fremdperson)

Die Beute wird einer Fremdperson übergeben und Energy soll weiterspielen

Beurteilung:
vorhanden


8. Optische Einwirkung (Schlitten)

Beurteilung:
interessiert, Kontaktaufnahme mit Hilfe sofort, verbellt, knurrt
9. Konfrontation mit Fremdpersonen (Kreis langsam)

Beurteilung:
sicher, bleibt im Kreis



10. Konfrontation mit Fremdpersonen (Kreis schnell)

Beurteilung:
sicher, bleibt im Kreis


11. Konfrontation mit Fremdpersonen (schnell klatschend)

Beurteilung:
sicher, bleibt im Kreis


12. Schussfestigkeit

Es wird zweimal geschossen und der Hund sollte nicht flüchten.

Beurteilung:
erschrickt, erholt sich sofort


13. Temperament

Beurteilung:
ruhig


Raffaella verkündet das Resultat der Verhaltensbeurteilung


Wesensprüfung bestanden



Herzlichen Dank an Trix Hellstern für die tollen Bilder

Exterieurbeurteilung, Richterin: Regula Seiler

Allgemeine Erscheinung: kleine, kompakte Hündin

Wesen: sicher und freundlich

Kopf: vorzüglich proportioniert, etwas viel Stopp

Zähne:
oben links P1 doppelt

Augen: dunkelbraun, mandelförmig

Ohren: gut angesetzt, gute Grösse, nach vorne gefalltet getragen

Hals und Körper: vorzügliche Hals-Rückenlinie, gute Brustbreite und Tiefe, gute Knochenstärke

Rute: gute Länge. hängend getragen

Vorhand: vorzüglich gewinkelt

Hinterhand: sehr gut gewinkelt

Haarkleid: ideale Haartextur und Länge

Gangwerk: seitlich fliessend mit viel Schub, hinten eng, vorne korrekt

Grösse: 48 cm

Zusammenfassender Richterbericht:
kleine kompakte typvolle Hündin mit guter Knochenstärke für Grösse

Qualifikation: Vorzüglich